Upload

For You

Log in to follow creators, like videos, and view comments.

Popular topics

Comedy

Gaming

Food

Dance

Beauty

Animals

Sports

Suggested accounts

© 2023 TikTok
Würdet ihr eingelegten Rotkohl probieren? 😌 Und so habe ich ihn selber zubereitet: Zutaten für 2 Gefässe: - Halben Mittelgrossen Rotkohl - 1,5 EL Salz - Saft einer Zitrone Sud: - 1 Liter Wasser - 200ml Apfelessig - 2 EL Zucker Zubereitung: 1. Den Strunk des Rotkohls entfernen, die erste Schale ebenfalls und den Rotkohl dann in der Mitte durchschneiden und vierteln 2. Den Rotkohl dann in dünne oder dicke streifen schneiden, je nach belieben. 3. Die Streifen in eine Schüssel zusammen mit dem Salz und dem Zitronensaft geben und alles gut vermischen. Das ganz tut finde ich in den Händen und Fingerspitzen weh, daher trage ich einen Handschuh. 4. Die Schüssel dann für ca. 20 Minuten zur Seite stellen. Der Rotkohl sollte jetzt viel weicher sein und leicht rosa verfärbt. Unten an der Schüssel sammelt sich Saft. 5. Die Rotkohlstreifen in ein steriles Gefäss füllen. Hier ruhig mit den Händen Nachpressen das Gefäß sollte eng gefüllt sein um wenig platz für Sauerstoff zu lassen 6. Anschliessend in einer Schüssel den Sud aufkochen. Und diesen ebenfalls in das Gefäss füllen, so hoch bis der ganze Rotkohl abgedeckt ist und dann einen Daumenbreite drüber. 7. Anschliessend gut mit einem Deckel verschliessen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann für 24 Stunden in den Kühlschrank geben. Der Eingelegte Rotkohl ist nach dem öffnen noch mehrere Tage haltbar. Ungeöffnet sogar noch länger.
00:00/00:00
Würdet ihr eingelegten Rotkohl probieren? 😌 Und so habe ich ihn selber zubereitet: Zutaten für 2 Gefässe: - Halben Mittelgrossen Rotkohl - 1,5 EL Salz - Saft einer Zitrone Sud: - 1 Liter Wasser - 200ml Apfelessig - 2 EL Zucker Zubereitung: 1. Den Strunk des Rotkohls entfernen, die erste Schale ebenfalls und den Rotkohl dann in der Mitte durchschneiden und vierteln 2. Den Rotkohl dann in dünne oder dicke streifen schneiden, je nach belieben. 3. Die Streifen in eine Schüssel zusammen mit dem Salz und dem Zitronensaft geben und alles gut vermischen. Das ganz tut finde ich in den Händen und Fingerspitzen weh, daher trage ich einen Handschuh. 4. Die Schüssel dann für ca. 20 Minuten zur Seite stellen. Der Rotkohl sollte jetzt viel weicher sein und leicht rosa verfärbt. Unten an der Schüssel sammelt sich Saft. 5. Die Rotkohlstreifen in ein steriles Gefäss füllen. Hier ruhig mit den Händen Nachpressen das Gefäß sollte eng gefüllt sein um wenig platz für Sauerstoff zu lassen 6. Anschliessend in einer Schüssel den Sud aufkochen. Und diesen ebenfalls in das Gefäss füllen, so hoch bis der ganze Rotkohl abgedeckt ist und dann einen Daumenbreite drüber. 7. Anschliessend gut mit einem Deckel verschliessen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann für 24 Stunden in den Kühlschrank geben. Der Eingelegte Rotkohl ist nach dem öffnen noch mehrere Tage haltbar. Ungeöffnet sogar noch länger.
canderkoch
Can Der Koch · 2022-10-30

Related videos

Get TikTok App